Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

Simone Loke

Postanschrift:
Kleine Str. 11
33014 Bad Driburg

Kontakt:

Telefon: 0172/8846943
E-Mail: nordstern-fewo@online.de

Urheberrechtliche Hinweise

Simone Loke


Verantwortlich für journalistisch-redaktionelle Inhalte ist:

Simone Loke

Das Impressum wurde mit dem Impressums-Generator der activeMind AG erstellt.

 

 

____________________________________________________________________________________________________________________________________

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen:

 

1. Verbindlicher Vertragsabschluss:

Der Mietvertrag über die Ferienwohnung „Nordstern“, Schnepfenweg 39, Whg. 24, 26434 Horumersiel ist verbindlich geschlossen, wenn der Mietvertrag vom Mieter unterschrieben dem Vermieter innerhalb von 10 Tagen zugegangen ist und die vereinbarte Anzahlung (i.d.R. 30 % des Mietpreises) innerhalb von 10 Tagen auf dem Konto des Vermieters eingegangen ist. Die genaue Fälligkeit ist im Vertrag festgelegt. Die Ferienwohnung wird dem Mieter ausschließlich zur Nutzung für Urlaubszwecke vermietet und darf nur mit den im Mietvertrag angegebenen Personen, sowie Anzahl von Personen belegt werden.

 

2. Restzahlung:

Die Restzahlung des Mietpreises ist 21 Tage vor Reiseantritt zu zahlen. Die genaue Fälligkeit ist im Mietvertrag festgelegt. Geht der Restbetrag nicht bis zu der im Vertrag genannten Fälligkeit ein, ist der Vermieter berechtigt, den Vertrag schriftlich ohne vorherige Aufforderung zu kündigen. Die Stornogebühren bleiben hiervon unberührt.

 

3. Mietpreis und Nebenkosten:

In dem vereinbarten Mietpreis sind alle pauschal berechneten Nebenkosten, wie Strom, Heizung, Wasser und die Nutzung des Strandkorbes am Strand in Horumersiel von April - September enthalten. Der Parkplatz zur Wohnung befindet sich am Ende der Straße auf dem Großparkplatz und ist gekennzeichnet mit „Whg. 24“. Die Endreinigung ist vor Ort bei Schlüsselübergabe i.H.v. 36,00 € zu zahlen. Weitere Leistungen wie Gestellung von Bettwäsche (falls von Ihnen gewünscht) sind pro Bett i.H.v. 10,00 € ebenfalls vor Ort in bei Schlüsselübergabe zu zahlen.

Im Mietpreis ist keine Reiseücktrittsversicherung enthalten. Diese ist eigenverantwortlich vom Mieter abzuschließen, falls gewünscht.

 

4. Rücktritt / Stornierung durch den Mieter:

Dieser Mietvertrag kann nur durch eingeschriebenen Brief gekündigt werden. Der Tag des Eingangs der Kündigung beim Vermieter ist der tatsächliche Kündigungstermin. Die Stornogebühr wird wie folgt berechnet:

bis 45 Tage vor Reiseantritt:

10 % des Mietpreises

mindestens 40 €

bis 35 Tage vor Reiseantritt:

50 % des Mietpreises

mindestens 40 €

bis 22 Tage vor Reiseantritt:

80 % des Mietpreises

mindestens 40 €

Danach werden 80 % des Gesamtpreises fällig.

Kann die Wohnung anderweitig vermietet werden, fällt nur die Stornogebühr von 40 € an. Ich empfehle Ihnen eine Reiserücktrittversicherung abzuschließen.

 

Der Vermieter kann sich auf Wunsch des Mieters um einen Nachmieter bemühen. Sollte der Mieter einen Nachmieter stellen, bedarf dies der schriftlichen Zustimmung des Vermieters. Der bestehende Vertrag ist vom Vermieter umzuschreiben. Eigenmächtige Änderungen im Vertrag vom Mieter sind unwirksam. Wird für den stornierten Zeitraum kein Nachmieter gefunden, so ist der Mietpreis gestaffelt nach Stornierungszeitraum zu zahlen.

 

5. Kündigung durch den Vermieter:

Der Vermieter kann das Vertragsverhältnis vor oder nach Beginn der Mietzeit ohne Einhaltung einer Frist kündigen, wenn der Mieter trotz vorheriger Mahnung die vereinbarten Zahlungen ( Anzahlung, Restzahlung) nicht fristgemäß leistet oder sich ansonsten in solchen Maße vertragswidrig verhält, dass dem Vermieter eine Fortsetzung des Vertragsverhältnisses nicht zuzumuten ist. In diesem Falle kann der Vermieter von dem Mieter Ersatz der bis Kündigung entstandenen Aufwendungen und des entgangenen Gewinns verlangen.

 

6. Pflichten des Mieters

Der Mieter verpflichtet sich, das Mietobjekt mitsamt Inventar mit aller Sorgfalt zu behandeln. Für die schuldhafte Beschädigung von Einrichtungsgegenständen, Mieträumen oder des Gebäudes sowie der zu den Mieträumen oder dem Gebäude gehörenden Anlagen ist der Mieter ersatzpflichtig, wenn und insoweit sie von ihm oder seinen Begleitpersonen oder Besuchern schuldhaft verursacht worden ist. In den Mieträumen entstehende Schäden hat der Mieter soweit er nicht selbst zur Beseitigung verpflichtet ist, unverzüglich dem Vermieter oder der von dieser benannten Kontaktstelle anzuzeigen. Für die durch nicht rechtzeitige Anzeige verursachten Folgeschäden ist der Mieter ersatzpflichtig. Der Mieter ist verpflichtet, den Vermieter über Mängel der Mietsache unverzüglich, spätestens 3 Tage nach Ankunft zu unterrichten. Unterlässt der Mieter diese Meldung, so stehen ihm keine Ansprüche wegen Nichterfüllung der vertragsgemäßen Leistungen (insbesondere keine Ansprüche auf Mietminderung) zu. Bei Abreise ist die Wohnung im besenreinen Zustand zu übergeben. Der Kühlschrank ist zu leeren, das Geschirr sauber in die Schränke zu räumen, Lebensmittelreste sind zu entsorgen bzw. mitzunehmen und der Backofen sowie der Herd sind sauber zu hinterlassen.

 

7. Tiere / Rauchen:

Tiere jeglicher Art und Gattung, auch zu Besuchszwecken genauso wie das Rauchen sind in der Ferienwohnung nicht gestattet. Bei Nichtbeachtung wird die zusätzliche Reinigung der Wohnung dem Mieter gesondert in Rechnung gestellt.

 

8. Haftung des Vermieters

Der Vermieter haftet für die Richtigkeit der Beschreibung des Mietobjektes und ist verpflichtet, die vertraglich vereinbarten Leistungen ordnungsgemäß zu erbringen und während der gesamten Mietzeit zu erhalten. der Vermieter haftet nicht gemäß §536a BGB. Die Haftung des Vermieters für Sachschäden aus unerlaubter Handlung ist ausgeschlossen, soweit sie nicht auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung des Vermieters oder seines Erfüllungsgehilfen beruhen. Der Vermieter haftet nicht in Fällen höherer Gewalt (z.B. Brand, Überschwemmung etc.).

 

9. Hausordnung

Im Mietobjekt liegt eine Hausordnung aus. Die dort festgelegten Punkte sind zwingend einzuhalten.

 

Mit Vertragsabschluss werden die vorgenannten AGB aktzeptiert.